Der Autor

Was schreibt dieser Typ?

Eine ganze Menge – aber (fast) immer Fantastisches, sprich „science-fiction“.
Im Laufe der Jahre sind rund fünfzig Kurzgeschichten entstanden, die fast alle auf die ein oder andere Weise auch publiziert wurden.
Sie spielen zwar fast alle in den typischen Sujets des Genres, sind aber oft nicht so weit in der Zukunft angesiedelt.
Nur in der letzten Zeit hat er sich einige Mal auf das Minenfeld „Mann-Frau-Beziehungen“ begeben (und das Ergebnis ist auch publiziert worden). Außerdem: Frauen können seltsamer sein als Außerirdische.

Wie das mit seiner schriftstellerischen Ader anfing?
Anscheinend hatte er schon immer einen Hang zu fabulieren – man kann auch „schwafeln“ dazu sagen – denn seine Eltern berichten, dass er mit drei Jahren im Bett gesessen und „Nachrichten gesprochen“ hat – zur Belustigung der übrigen Familie.
Im achten Schuljahr hat er seinen ersten 20-seitigen Aufsatz geschrieben.
Abgesehen davon, dass die Risszeichungen und Datenblätter, die er in der Perry Rhodan-Serie veröffentlichte, immer textlastiger wurden, brauchte es lange, bis er die schriftstellerische Ader in sich entdeckte.
Ein Schreibseminar der Bundesakademie für kulturelle Bildung in Wolfenbüttel erwies sich als wegweisend. Seitdem hat er seine Berufung gefunden – von der man leider  nicht leben kann.
Zur Zeit, wenn die Lust es denn zulässt, schreibt er an seinem zweiten Roman.


Auszeichnungen

  • „Best of Adventskalender – das Beste aus 6 Jahren“ (1001 Buch), 2016
  • „Der literarische Adventskalender“ (1001 Buch), 2014
  • 4. Platz „Phantastisches Ruhrgebiet“, 2013
  • 5. Platz im STARDUST-Award, 2011
  • 1. Platz im Peter-Terrid-Gedächtniswettbewerb, 2009
  • 2. Platz im „William Voltz Award 2009“, 2009
  • 4. Platz im „GarchingCon-Storywettbewerb“, 2009
  • 2. Platz im „Marburg Award 2008“, 2008,
  • 4. Platz im „GarchingCon-Storywettbewerb“ (2007), 2007
  • 10. Platz bei „Phantastische Zeiten“, 2007
  • 10. Platz im „Intrawelt-Storywettbewerb“, 2006
  • 2. Platz im „Marburg Award 2006“, 2006
  • 3. Platz im Ulupho-Story-Wettbewerb, 1992